Flaschenpost von Hendrik Thoma von Wein am Limit

Im Wein liegt nicht nur die sprichwörtliche Wahrheit, jede Flasche weiß auch ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen. Mehr noch, gute Tropfen bereichern unsere eigene Anekdotensammlung, als vollmundige Begleiter besonderer Lebensmomente. Deshalb bitten wir in dieser Serie die besten Sommeliers, Barchefs und Kellermeister um ihre ganz persönliche Empfehlung, samt Verkostungsnotizen und vielen Tipps zum Kauf und Genuss feinster Weine und Spirituosen. Eine Flaschenpost mit hohem Überraschungs- und Nutzwert. Cheers und a votre santé.

Diesmal lässt uns der renommierte Master Sommelier Hendrik Thoma an seiner Expertise teilhaben, der unter anderem rund 13 Jahre im Hamburger Hotel und Restaurant Louis C. Jacob Weinkarte und -keller verantwortete. Aktuell fordert der von ihm gegründete Onlineshop Wein am Limit mit exklusiven Community-Verkostungen, Winzerprofilen und mehr seine ganze Aufmerksamkeit.

Welches ist aktuell der beste bzw. kostspieligste Tropfen in Ihrem Keller / an Ihrer Bar?
Der 2015er Nossa Missao Tinto von Filipa Pato und William Wouters aus dem Bairrada in Portugal für 149 Euro pro Flasche.

Was zeichnet diese Flasche/diesen Jahrgang/dieses Destillat besonders aus?
Zunächst einmal gibt es nur 510 reguläre und 30 Magnum-Flaschen davon, weil der Weingarten, aus dem die Beeren stammen, über 130 Jahre alt ist und nur ganz wenig Ertrag ergibt. Dafür aber mit besonders intensiv schmeckenden Früchten. Das Winzerpaar Pato/Wouters hat den Weingarten von einem 80 Jahre alten Herren übernommen, der ihn wiederum von seinem Vater übernommen hat.

Zu welchem Anlass und zu welchem Gericht passt er hervorragend?
So ein Wein ist ein Anlass für sich, vor allem wenn man ein kräftiges Wildgericht gekocht hat.

Ihre ganz persönliche Verkostungsnotiz dazu lautet:
Obwohl er nur 12,5 Prozent Alkohol. hat, verfügt der Missao über enorme (Farb-)Intensität. Dicht, komplex, rot- bis dunkelfruchtig, kräuterig duftend, erdig-mineralisch und wild-würzig. Über allem schwebt eine ätherische Leichtigkeit und eine animierende, saftige Frische mit irre feinen Gerbstoffen. Ein Erlebnis und Stoff für Legenden. Das Lagerpotential beträgt mindestens 25-30 Jahre, wahrscheinlich länger.

Haben Sie weitere Assoziationen zu dieser Flasche und Ihrem Inhalt? 
Als ich ihn das erste Mal trank, war ich gemeinsam mit einer Gruppe befreundeter Sommeliers zum Dinner bei den Winzern eingeladen. Als nach dem Essen eine Flasche aufgezogen wurde, schwenkte die Stimmung auf andächtig und feierlich um. Bis dato hatte keiner von uns so einen Wein getrunken noch für möglich gehalten, dass er aus der Bagatraube gekeltert werden können. Für mich der perfekte Wein, um ihn mit auf eine einsame Insel zu nehmen. Ich würde ihn allerdings trotzdem mit der Person meines Herzens teilen.

Was sollten unsere Leser über die Marke/den Winzer/die Brennerei – kurz: die Herkunft – wissen?
Das Bairrada ist eine nahezu unbekannte Weinregion in der Mitte von Portugal, die Kenner sehr schätzen. Denn hier gibt es Kalkböden und den maritimen Einfluss des Atlantiks, der den Weinen eine delikate Frische einhaucht. Mit ihrem ehrgeizigen Projekt – ihr Weingut arbeitet nach biodynamischen Grundsätzen – haben Filipa Pato und William Wouters die Bekanntheit der ganzen Region gesteigert. Sie stammt übrigens aus einer bekannten Winzerfamilie und ihr belgischer Mann ist einer der besten Sommeliers der Welt. Last not least hat sich Filipa den Spitznamen „Mutter Theresa der alten Weingärten“ erworben, weil diese unter ihrer Obhut nur so vor Artenvielfalt und Vitalität strotzen.

Ihre generellen Vorlieben bei Wein, Champagner, Spirits?
Die Gelegenheit macht den Wein. Manchmal ist es auch umgekehrt.

Welchen Tasting-Tipp wollen Sie unseren Lesern geben?
Seien Sie unvoreingenommen – und genießen Sie Wein nur in angenehmer Gesellschaft.

Welchen guten Rat sollte jeder beim Weinkauf beherzigen?
Wein kauft man nur bei dem Weinhändler seines Vertrauens.

Ihr liebster Trinkspruch lautet:
Nur wer teilen kann, erlebt die ganze Freude!

Den besprochenen Wein könnt ihr z. B. hier kaufen:
2015 Nossa Missao Tinto von Filipa Pato und William Wouters aus Bairrada in Portugal

Mehr über Hendrik Thoma und Wein am Limit findet ihr hier:
hendrikthoma.de
weinamlimit.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen